mENSCHEN bAUEN vERTRAUEN

ERWERB DER
MITGLIED­SCHAFT

Wie können Sie sich für eine Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft bewerben?
Vorweg möchten wir darauf hinweisen, dass wir für Nichtmitglieder, die aktuell auf Wohnungssuche sind, kurzfristig keine Wohnung bieten können. Denn selbst unsere Mitglieder müssen sich seit Jahren gedulden, bis sie nach einer - in der Regel - längeren Wartezeit bei unseren monatlichen Wohnungsverlosungen Erfolg haben.

Im einem persönlichen Beratungsgespräch nehmen wir gerne die Daten für die Beantragung der Mitgliedschaft direkt auf. Kommen Sie einfach zu uns mit Ihrem gültigen Personalausweis oder Reisepass und Ihrer Steueridentifikationsnummer. Falls Sie nicht EU-Bürger sind, benötigen wir Ihren Aufenthaltstitel.

Laut Gesetz müssen bei Minderjährigen alle gesetzlichen Vertreter (i.d.R. Eltern) mit den Ausweisdokumenten der 3 Personen bei der Antragstellung anwesend sein.
Bei Alleinerziehenden ist der sog. Alleinerziehungsberechtigung-Nachweis vorzulegen. Neben der Steueridentifikationsnummer der gesetzlichen Vertreter und des Kindes, benötigen wir die Geburtsurkunde sowie - falls vorhanden - dessen Reisepass oder Kinderausweis.

Über die Annahme des Mitgliedschaftsantrags beschließt der Vorstand.

Sobald Sie eine positive Rückmeldung zu Ihrem Antrag schriftlich erhalten haben, können Sie Ihre Pflichtbeteiligung einzahlen. Diese umfasst die Übernahme von zwei Geschäftsanteilen à 300 €, eine einmalige Eintrittsgebühr von 20 € und 10 € zur Eröffnung eines Sparkontos für die jährliche Dividende. Die Einzahlung (630 €) hat in einer Gesamtsumme zu erfolgen.

Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 30. Oktober 2018 beschlossen, dass eine Beteiligung bis vorerst 31. Dezember 2019 nur mit Pflichtanteilen (s. § 17 Abs. 2 der Satzung) möglich ist. Eine Übernahme von freiwilligen weiteren Anteilen ist ausgeschlossen. Änderungen behält sich der Vorstand jederzeit vor.

Bei Bedarf können Sie sich gerne von unserem Team unter der Telefonnummer 0721 / 37 23 – 4444 vorab beraten lassen.

Checkliste Mitgliedschafts­antrag
für Personen über 18 Jahre
  • Persönliches Erscheinen in unserer Verwaltung
  • Gültiges Ausweisdokument
    Personalausweis oder Reisepass
  • Steuer-Identifikationsnummer
  • Aufenthaltstitel
    bei Nicht-EU-Staatsbürgerschaft
Checkliste Mitgliedschafts­antrag
für Personen unter 18 Jahre
  • Persönliche Anwesenheit aller gesetzlichen Vertreter beim Beratungsgespräch
  • ggf. Nachweis der Alleinerziehungsberechtigung
    falls ein Elternteil alleinerziehend ist
  • Gültiges Ausweisdokument des Kindes
    Geburtsurkunde und - falls vorhanden - Kinderausweis oder Reisepass
  • Steuer-Identifikations­nummern
    des Kindes und dessen gesetzlichen Vertreter